Ein-Euro-Jobber

Man sagt ja, wer den Schaden hat und so. Diego kann ein Lied davon singen. Als meine bessere Hälfte ist er ja Kummer gewohnt, aber dass er einen Meniskusschaden hat, ist nun wirklich nicht meine Schuld. Den Doc hat's gefreut, denn der durfte operieren. Jetzt also marschiert Diego seit einer Woche mit Krücken durch die Gegend, lässt es sich jedoch nicht nehmen, unbedingt mit einkaufen zu gehen.

 

Da wir an der Kasse eine Schlangenzüchterin sitzen hatten, schickte ich ihn schon mal vor. Er und seine Krücke standen also geduldig an, als ich hinzukam. Eine nette Dame bemerkte ihn und seine Krücke und wollte ihn vorlassen.

Diego (samt Krücke) höflich: "Na (bayerisch für "Nein"), danke, oba i ..."

"Er steht hier für mich an", erklärte ich sachlich. "Wissen Sie, den habe ich mir vom Arbeitsamt geholt, damit er sich für mich überall anstellt und ich nicht warten muss. Sonst taugt er ja nicht viel so mit seinen Krücken und als Beamter ist er ja das Arbeiten nicht gewohnt."

"Arbeitsamt?" Die nette Dame musste bewusst ihren Kiefer vom Boden aufklauben, während unsere Schlangenzüchterin nur vor sich hingrinste - sie kannte uns.

Ich zuckte mit den Schultern. "Klar. Das ist ein Ein-Euro-Jobber. Ok, ich meine, man kann vom Arbeitsamt jetzt nicht das beste Personal verlangen, aber Sie sehen ja: Für solche simplen Aufgaben reicht's noch."

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    FunnyMoments (Sonntag, 12 Mai 2013 11:57)

    Ich schmeiß mich hier gleich weg ... *lach* !!!

  • #2

    Gaia (Sonntag, 12 Mai 2013 18:48)

    Diego, wusstest du zur Heirat, was für ein garstiges Weib du dir da eingehandelt hast? Atty, du bist böse *hrhrhrhr* ich hätte das Gesicht der Frau gerne gesehen! Fieß, aber komisch!

  • #3

    apglonn (Sonntag, 12 Mai 2013 18:56)

    Diego pflegt sich immer mit der Behauptung zu rächen: "Seht mich an! Vor zehn Jahren hatte ich noch rabenschwarzes Haar - und dann lernte ich meine Frau kennen!" Ich denke, man kann durchaus sagen, dass wir quit sind, oder? ;)

  • #4

    Epo (Sonntag, 12 Mai 2013 20:08)

    Haha, Wölfchen, das ist so typisch ihr zwei! Aber den Gesichtsausdruck von der Frau hätt ich gern gesehen... *gg*

  • #5

    Reek (Sonntag, 12 Mai 2013 21:51)

    *umfall* Du bist echt der Knaller! :D

  • #6

    Buffy66 (Montag, 13 Mai 2013 00:17)

    Ihr seid ja echt nett zueinander, atty! Ist genauso wie bei uns zu Hause *lach

  • #7

    apglonn (Montag, 13 Mai 2013 12:30)

    Na ja, ich finde, so was kann man nur abziehen, wenn man sich absolut vertraut und weiß, dass es nicht fies gemeint war. Oder um mal tief in die Pathetikkiste zu greifen: Nur, wenn man sich wirklich liebt. Ansonsten kann man seinen Partner mit solchen Sprüchen schon sehr verletzen. Andererseits, wer braucht schon einen Partner, den man nicht wirklich liebt, oder? Whoa, Philosophie, und das um diese Uhrzeit. ;)

  • #8

    Frau Hilde (Dienstag, 14 Mai 2013 19:27)

    *schallend lach*

    So eine Investition in einen Ein-Euro-Jobber lohnt sich ja dann aber nur bei Großeinkäufen, oder?

    Wo bringt man die dann in der Zwischenzeit unter? Und sind die auch sauber und schmutzen nicht?

  • #9

    Rumpelwicht (Sonntag, 19 Mai 2013 14:42)

    Hey atty, *sich vom Boden aufrappelt und Lachtränen wegwischt* Man bist du schlagfertig. Wäre mir in dem Moment nie eingefallen...

    Und einen gut erzogenen Gatten hast du da, dass er da stillschweigt und nicht protestiert ;)

    Schade dass meine Muddi ihre Gehhilfen schon wieder in die Ecke schmeißen konnte, sonst hätt ich sie ja gleich mal beim Arbeitsamt anmelden können. So Rente aufbessern und so...

    LG und gute Besserung für den Gatten

  • #10

    apglonn (Samstag, 25 Mai 2013 19:20)

    Mensch, Frau Hilde. Wir Großverdiener können uns doch diese Ein-Euro-Jobber leisten. Ist voll von der Steuer absetzbar. :D Die schlafen im Schuppen (wo sie sich mit der Katze um den besten Platz streiten müssen und können auch draußen irgendwo ihr Geschäft erledigen - du siehst, alles kein Problem.

    Rumpelwicht: Das ist nicht schlagfertig, das ist angeborene Frechheit. Mach das mit deiner Muddi und dem Arbeitsamt trotzdem. Neuerdings arbeiten nämlich auch da nur noch Ein-Euro-Jobber, und die kriegen das nie mit, dass alles nur gefaked ist. ;)